Mit freundlicher Unterstützung durch:
  • basketball.jpg
  • handball.jpg
  • leichtathletik.jpg
  • turnen.jpg
  • volleyball.jpg
Bild von Rudi Breuning

1. Vorstand

Rudi Breuning

Als Vorstand der Turnerschaft Lichtenfels begrüße ich Sie ganz herzlich auf der Hauptseite des Vereins.

Schauen Sie sich um und schmökern Sie etwas in den Beiträgen der Seite. Eventuell ist auch für Sie oder Ihre Familienmitglieder eine Gruppe dabei, der Sie sich anschließen möchten. Mit einer Mitgliedschaft können Sie alle Angebote der Turnerschaft Lichtenfels nutzen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihnen unser Programm zusagt und wir Sie in einer unserer Trainingsstunden begrüßen könnten.

Mit sportlichem Gruß

Vorstand Rudi Breuning

 

Weitere Erleichterungen für den Sportbetrieb

Kategorie: Hauptverein
Veröffentlicht: Dienstag, 07. Juli 2020 12:40
Geschrieben von Peter Jakoubek

TSL setzt Vorgaben des Landes um - Begegnung nach dem Sport wieder möglich. - Kinderturnen startet wieder!

Nach 14-tägigem Hallentraining unter den erschwerten Auflagen der Bayerischen Regierung hat man nun das neue Konzept, lt. den Vorgaben der Fachverbände umgesetzt und ab Montag, 29.06. frei gegeben.

Demnach ist ein Hallentraining mit bis zu 20 Personen in der TS-Halle wieder möglich. Die Umkleideräume und Duschen sind wieder geöffnet und dürfen mit Einschränkungen auch wieder benutzt werden. Die allgemeinen Regeln für das Betreten und Verlassen der Sportstätten mit Abstand und Maskenpflicht gelten nach wie vor. Während des Sportes ist keine Maskenpflicht. Die Trainingszeit ist weiterhin auf eine Stunde begrenzt. Nach 15 min. Pause mit Lüften und Desinfektion kann weiter trainiert werden.

Besonders wichtig für Breitensport: Das Vereinszimmer ist wieder geöffnet – man darf wieder in geselliger Runde beisammen sein. Das gleiche gilt natürlich auch für den Turngarten und die Rasenfläche dahinter.

Im Moment trainieren bereits die Gerätturnerinnen und -turner, die Karateabteilung, Tai-Chi, die Seniorensport-, Gymnastik- und Fitnessgruppen und die Pezzi Beats incl. der Nachwuchsgruppe „Pezzi Kidzz“.

Für die Turnflöhe (4-6 Jährige) der TS geht es nun ab Freitag 17.7.2020 endlich wieder mit Turnen los, allerdings unter Beachtung einiger Maßnahmen:

Die Kinder müssen am Eingang abgegeben werden und selbstständig genug sein um alleine in der Halle zu bleiben. Sie müssen pünktlich gebracht und abgeholt werden, da jede Turnstunde noch immer auf eine Stunde begrenzt ist, sowie Wechsel-und Lüftungszeiten eingehalten werden müssen. Die Kinder kommen bereits umgezogen und mit einem Getränk zur Turnstunde. Das Ganze wird in dieser Form auch in den Sommerferien und erst einmal bis zum 14.8.2020 angeboten.

Neu ist auch, dass die Kinder in die Stunde eingebucht werden müssen. Dafür ist eine Registrierung erforderlich! Bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden, dann werden die erforderlichen Informationen und ein Link zugesendet. Mitglieder haben Vorrang, Interessenten auf Anfrage.

Es wird zwei Gruppen geben. Die erste Gruppe: 14:30 -15:30 Uhr; die zweite 15:45-16:45 Uhr. In jede Gruppe können je 15 Kinder im Alter zwischen vier und sechs Jahren eingebucht werden.

Die Eltern-Kind Turnstunden werden voraussichtlich nach den Sommerferien starten.

Nachdem durch die Pandemie doch etliche Familien die Ferien zuhause verbringen werden, wird auch über ein Ferientrainingsprogramm anderer Gruppen nachgedacht. Details und Aktuelles werden auf der TS Internetseite www.turnerschaft-lichtenfels.de veröffentlicht.

Turnerschaft Lichtenfels startet mit eingeschränktem Trainingsbetrieb

Kategorie: Hauptverein
Veröffentlicht: Donnerstag, 11. Juni 2020 16:48
Geschrieben von Peter Jakoubek

Zum Ferienende, also ab Montag, 15.06. wird in der Vereinsturnhalle der TSL der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Allerdings kann, bedingt durch die geltenden Vorschriften der Pandemie, nur unter Auflagen gestartet werden.

Hier zum Hygieneschutzkonzept.

Die Gruppen müssen auf 15 Personen und 60 Min. pro Trainingseinheit reduziert werden. Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen, man muss also in Sportkleidung erscheinen. Es werden getrennte Zu- und Ausgänge geschaffen, damit sich die Gruppen nicht begegnen können. Im Eingangsbereich und beim Toilettengang ist Maskenpflicht. Die Halle darf nur von den Aktiven und deren Trainern betreten werden. In der Halle bekommt jeder einen Platz zugewiesen an dem er seine persönlichen Sachen hinterlegen kann. Während des Trainings ist die Abstandregelung von mind.1,5 m zum Nächsten einzuhalten. Zwischen den Trainingsgruppen ist jeweils eine Pause zum Lüften und zur Desinfektion vorgesehen. Während des Trainings bleibt die Hallentüre geschlossen.

Da momentan eine Höchstgrenze an Teilnehmern in den einzelnen Gruppen zu beachten ist, muss man sich zu jedem Training anmelden.

Dies ist ab jetzt auch online auf der Homepage über ein Online-Anmelde Modul möglich. Allerdings vorerst einmal nur für Gerätturnen männlich/weiblich. Dies wird aber Stück für Stück auch auf andere Trainingsstunden erweitert werden.

Die anderen Trainingsgruppen melden sich über die einzelnen WhatsApp Gruppen beim Trainer an. Gruppen die nicht über Internet-Verkehr verfügen müssen sich telefonisch beim Übungsleiter anmelden und sich  beim Einlass auf einer handschriftlichen Liste eintragen.

Den vorläufigen Trainingsplan findet man Hier. Änderungen werden hier auf der Homepage der TS Lichtenfels bzw. in der örtlichen Presse bekannt gegeben.

Die Teilnehmer/innen der Gymnastikgruppen werden darum  gebeten, um den Hygieneaufwand so gering wie möglich halten zu können, eigene Matten zum Training mitzubringen.

Die Turnerschaft freut sich darauf, wieder aktive Sportler in der vereinseigenen Halle begrüßen zu dürfen.

© 2020 Turnerschaft Lichtenfels von 1847 e.V.   |  Joomla Templates by Joomzilla.com
Back to Top