Mit freundlicher Unterstützung durch:
  • basketball.jpg
  • handball.jpg
  • leichtathletik.jpg
  • turnen.jpg
  • volleyball.jpg
Bild von Rudi Breuning

1. Vorstand

Rudi Breuning

Als Vorstand der Turnerschaft Lichtenfels begrüße ich Sie ganz herzlich auf der Hauptseite des Vereins.

Schauen Sie sich um und schmökern Sie etwas in den Beiträgen der Seite. Eventuell ist auch für Sie oder Ihre Familienmitglieder eine Gruppe dabei, der Sie sich anschließen möchten. Mit einer Mitgliedschaft können Sie alle Angebote der Turnerschaft Lichtenfels nutzen.

Wir würden uns sehr freuen wenn Ihnen unser Programm zusagt, und wir Sie in einer unserer Trainingsstunden begrüßen könnten.

Mit sportlichem Gruß

Vorstand Rudi Breuning

 

TSL Familienfest

Kategorie: Hauptverein
Veröffentlicht: Mittwoch, 31. Mai 2017 10:43
Geschrieben von Steffi Göhring

TSL Familienfest

TSL Turner siegen beim ersten Liga-Wettkampf der Saison

Kategorie: Gerätturnen
Veröffentlicht: Freitag, 19. Mai 2017 09:36
Geschrieben von Julia Bergmann

Erfolgreicher Start in der neuen Liga beschert dem Team 10 Liga-Punkte

Am vergangen Samstag startete für die Lichtenfelser Turnerschaft die Ligasaison in Unterföhring. Der Abstieg in die Bayernliga erweckte neue Motivation und frischen Kampfgeist, sich in der Liga zu beweisen. Das Team war zum Ligastart nicht ganz vollzählig. Nils Haselmann konnte verletzungsbedingt nicht an den Start gehen.

Die Turnerschaft begann an ihrem ersten Bayernliga-Wettkampf am Sprung. Alle vier Turner zeigten hier einen Tsukahara. Julian Kochhafen erhielt auf seine gestreckte Ausführung 12,50 Punkte. Patrick Schneider, Benedikt Zipfel und Mathias Mohr wurden für ihre gehockte Ausführung mit 11,70, 11,80 und 11,35 Punkten belohnt.
Auch am Barren sollte es mit guten Ergebnissen weitergehen. Markus Höhlein legte mit einer sauberen Übung und soliden 11,80 Punkten vor. Schneider und Kochhafen zogen mit starken 12,70 und 13,70 Punkten nach. Benedikt Zipfel begann seine Übung, musste jedoch unterbrechen: Aus unerklärlichen Gründen gab ein Holm des Barrens nach und sackte nach unten. Er musste das Gerät verlassen. Der Ausrichter Unterföhring behob den Defekt umgehend, sodass nach einigen Minuten Pause Zipfel seine Übung sauber mit 13,30 Punkten beenden konnte.MarkusHoehlein beimHandstandamBarren
Am dritten Gerät, dem Reck, punkteten die vier Turner ebenfalls. So trugen Kochhafen und Schneider jeweils 12,10 Punkte zum Ergebnis bei, Zipfel erhielt auf seine Übung 11,40 Punkte. Georg Großmann, der seinen ersten Einsatz hatte, erzielte mit 12,50 Punkten das beste Einzelergebnis der Turnerschaft am Reck.

PatrickSchneiderbeimUeberkehren amReck
Nach einem kurzen zweiten Einturnen ging es für die Lichtenfelser am Boden weiter. Auch hier überzeugten Hannes Weisser (12,20), Zipfel (12,10), Schneider (12,30) und Kochhafen (12,80) mit anspruchsvollen und sauber durchgeturnten Übungen.
Es folgte das Zittergerät der Männer – das Pauschenpferd. Hier gingen Schneider (10,00), Kochhafen (11,60), Mohr (9,15) und Maximilian Leicht (8,80) ans Gerät. Dabei blieb jedoch jeder Turner unter seinen Möglichkeiten, weshalb ein Gesamtergebnis von nur 39,55 Punkten am Pauschenpferd drin war.
Zuletzt galt es, an den Ringen zu überzeugen. Schneider und Kochhafen turnten ihre Übungen sauber durch und wurden dafür mit 12,40 beziehungsweise 12,80 Punkten belohnt. Zipfel erhielt trotz Sturz beim Abgang noch eine Wertung von 13,20 Punkten. Höhlein zeigte bei seiner Übung einige Patzer. Um auf Nummer sicher zu gehen, entschied sich das Team dazu, einen Joker zu setzen. Sie setzten auf Großmann, der eine sichere Übung zeigte und damit die letzten 11,80 Punkte einfuhr.

Am Ende verdiente sich die Turnerschaft Lichtenfels mit knapp 5 Punkten Vorsprung den ersten Platz. Vielleicht hatte der Abstieg in diesem Fall für das Lichtenfelser Team etwas Gutes: Er rüttelte das Team wach und brachte die Erkenntnis, dass man mit ausreichend Motivation, Ehrgeiz und dem nötigen Zusammenhalt beachtliche Leistungen erreichen kann.

© 2017 Turnerschaft Lichtenfels von 1847 e.V.   |  Joomla Templates by Joomzilla.com
Back to Top